Taylor Swift Miley Cyrus Fansites List


Image and video hosting by TinyPic
REFRESH TAYLOR SWIFT MILEY CYRUS DOMAIN
INTERACT RESPECT THE STARS GALLERY ASKME



Taylor Alison Swift wurde am 13. Dezember 1989 in Wyomissing, Pennsylvania geboren und hat sich im Laufe der Jahre zu der erfolgreichsten US-amerikanischen Country Sängerin entwickelt. Sie lebt derzeit mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Hendersonville in Tennessee. More?




Miley Ray Cyrus wurde in Franklin, Tennessee, einem Vorort von Nashville am 23. November 1992 geboren. Sie besuchte die Heritage Middle School und wuchs auf der Farm ihrer Eltern in der Nähe von Nashville auf. Sie ist die Tochter des Country-Sängers Billy Ray Cyrus und Leticia Tish Cyrus. More?








Site of the Month February/March wurde sodemi.de.vu. Diese Seite finden wir ist in diesen Monat die Beste. July ist total nett. SoDemi hat diesen Monat Host gewechselt (von Blogger zu Bplaced) und dieses Layout auf Bplaced ist wirklich wunderschön. Wir können keine besseren Wörter dazu finden. Visit?



HTTP:// Vampire-Obsession
HTTP:// The Biggest Miley Fans
HTTP:// Svea - Miley - Ray - Cyrus - News
HTTP:// Twinews
HTTP:// Hudgensdreams - Grafik Page


APPLY?
Image and video hosting by TinyPic
Webmiss: Denise, Vanessa
Co-Poster: Julia, Becky
Online since: Februar 10
Email: tayley-source@live.at
Layout by: Sofie
Coding: Sofie
Besucherrekord: 94 Besucher (16. Februar. 2011)
Host: Myblog.de
Best View: Google Chrome & Internet Explorer

Tayley Stalker(s) online.


Wir stehen keineswegs mit Taylor Swift, Miley Cyrus oder deren Management im Kontakt. Dies ist eine inoffizielle Seite, auf der ihr ausschließlich Informationen über die beiden Sängerinnen und Schauspielerinnen findet. Alle Bilder unterliegen dem Copyright "©" des jeweiligen Fotografen. Alle Texte unterliegen Denise, Vanessa, Rebecca oder Julia, es sei denn, es steht eine Quelle darunter.
Falls Probleme damit auftreten, schickt eine Mail an tayley-source@live.at!
***


Name: Taylor Alison Swift
Geburtstag: 13. Dezember 1989
Geburtsort: Pennsylvania
Sternzeichen: Schütze
Größe: 1,78m
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Besondere Merkmale: Cowboy Boots und blonde Locken
***
Taylor’s voller Name ist Taylor Alison Swift. Sie wurde am 13. Dezember 1989 in Wyomissing, Pennsylvania geboren und hat sich im Laufe der Jahre zu der erfolgreichsten US-amerikanischen Country Sängerin entwickelt. Nebenbei ist sie auch noch Songschreiberin, Musikproduzentin, Schauspielerin und seit 2010 auch mehrfache Grammy-Preisträgerin.
Taylor lebt derzeit mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Hendersonville in Tennessee. Schon ihre Großmutter hatte viel Musik zu tun. Sie war professionelle Opernsängerin. Miss Swift widmete sich durch Künstler wie LeAnn Rimes, Patsy Cline, Dolly Parton, Dixie Chicks und Shanie Twain aber der Country-Musik. Bereits mit 10 Jahren stand sie bei Karaoke Wettbewerben, Festivals und Messen auf der Bühne und präsentierte schon dort selbstgeschriebene Songs. Mit 14 wurde sie dann bei einem Auftritt in einem Café von Scott Borchetta entdeckt. So startete ihre Karriere bei dem Plattenlabel Big Machine Records.
Ihre erste Single „Tim McGraw“ veröffentlichte sie 2006 und stieg bis auf Platz 6 in den Country Charts. Ihr Debütalbum folgte am 24. Oktober 2006 und erreichte Platz 5 in den Billboard Charts und bekam dafür Doppelplatin von der RIAA. Singleauskopplungen erreichten sowohl in den US-Country Charts, als auch in den US-Pop-Single-Charts die Top 40.
Im November 2008 folgte dann endlich ihr langerwartetes zweites Album „Fearless“. 11 Wochen lang führte sie mit diesem Album die Billboard Charts an und wurde somit das meisteverkaufte Album 2009 in den USA. Seit 2000 war kein Album länger auf dem Spitzenplatz.
Die Singleauskopplung „Love Story“ wurde zum ersten Country Song der die Billboard Mainstream Top 40 anführen konnte.
2009 war mehr oder weniger ihr Filmjahr. Sie trat auf der Tour der Jonas Brothers auf und erschien somit auch auf deren DVD „3D Concert Experience“, wo sie „Should’ve said no“ mit den 3 Brüdern performte. Es folgte eine Gastrolle bei „CSI Miami“, sowie bei „Hannah Montana – The Movie“, wo sie sich selbst spielte. Im Februar 2010 kam dann ihr erster größerer Film in die Kinos. An der Seite von Taylor Lautner spielte sie in „Valentine’s Day“, welcher im Juni auf DVD erscheinen wird.
2010 ist bisher das Jahr der Auszeichnungen für Taylor. Sie gewann sowohl den People’s Choice Award in der Kategorie „Beste Künstlerin“, als auch 4 mal die höchste Musikauszeichnung, die es gibt – den Grammy. In den Kategorien „Best Female Country Vocal Performance“, “Best Country Song”, “Best Country Album” und “Album of the Year” hatte sie die Nase klar vorn.
Im Februar 2010 startete ihre Fearless Tour, welche über Australien und die USA führt. Die Tour wird noch bis Juni 2010 dauern. Bis Ende des Jahres möchte sie neue Songs aufnehmen und ihr drittes Album auf den Markt bringen.
***

c/o CESD Talent Agency
242 West Main Street; PMB 412
Hendersonville, TN 37075
USA
COPYRIGHT [C] Taylor Swift.4fans
Gratis bloggen bei
myblog.de